WIR ÜBER UNS

Der "Konzert- und Veranstaltungsverein Protzen" hat sich zur Aufgabe gemacht Veranstaltungen für Musikfans aus der Region zu realisieren. Der Verein hat dazu Hartmut Pelzer und Bernd Haucke mit der Organisation und Durchführung beauftragt.

Hartmut PelzerHartmut Pelzer

kümmert sich um die organisatorischen Angelegenheiten, Behörden, Papierkram, Finanzen und die Versorgung der Gäste.

Hartmut wohnt seit seiner Geburt hier in Protzen. Er hat jahrelang als Klempner und Installateur gearbeitet.

Seit nunmehr 11 Jahren betreibt Hartmut die örtliche Kneipe, den "Bierkeller". Sein Interesse an Kunst und Kultur, speziell an "richtiger" Musik ist sehr groß. Sein Ziel ist es schon lange noch mehr Abwechslung in den Protzener Alltag zu bringen.

Deshalb organisiert Hartmut zusammen mit Bernd Haucke die "Besonderen Konzerte".

 

Bernd HauckeBernd Haucke

sucht die Künstler aus, bucht die Bands, kümmert sich um die Technik, die Ton- u. Lichtanlage, Ausstattung usw.

Bernd ist in Leipzig geboren und aufgewachsen, zog 1979 nach Berlin und wohnt seit 2007 in Protzen.

Von Beruf ist er Musiker, spielt seit seiner Kindheit Schlagzeug und gehört mittlerweile zu den besten seiner Zunft. Er spielte zu DDR-Zeiten bei "Set", "Prinzip" und "NO55", nach der Wende bei "Monokel" und der "Modern Soul Band". Bernd spielte im Laufe der Jahre jede Menge LP’s und CD’s ein und tourte mit verschiedenen Acts durch die halbe Welt.

Zur Zeit trommelt er bei "Starfucker" und "Kuhle & The Gang". Bernd macht immer noch viele Studio-Sessions und ist mit seinem Drum-Battle "Drums 4 You" unterwegs.

 



GutshausGutshaus
Dorfstr. 75, 16833 Protzen

Das ehemalige Gutshaus Protzen war bis 1945 das Wohnhaus der Familie des Gutsbesitzers. In der Nachkriegszeit und zur Zeit der DDR wurde es überwiegend als Schule genutzt. Nach der Wende wurde es restauriert und dient jetzt als Gemeindezentrum. Im Gutshaus ist auch das Dorf- Torf- und Schulmuseum untergebracht.

Der "große Saal" im Gutshaus sollte eigentlich der Veranstaltungsort für "Das Besondere Konzert" sein. Das erste Konzert fand hier auch statt. Aber seit einem dreiviertel Jahr ist es baupolizeilich gesperrt, so dass wir auf die dahinter liegende Turnhalle ausweichen müssen. Sehr schade, denn die Konzeption für unsere Konzerte war für den Saal im Gutshaus gedacht.

Leider sind offensichtlich die Verantwortlichen nicht in der Lage, die baulichen Mängel zu beseitigen. Und hinter vorgehaltener Hand wird inzwischen behauptet, das sei Absicht. Schade um die investierte Million.

 

Bierkeller

Bierkeller
Dorfstr. 60a, 16833 Protzen
Öffnungszeiten: Mo. - Sa. ab 19:00 Uhr

Genau der richtige Ort, wenn man Lust auf ein frisch gezapftes Bier oder einen guten Wein hat.

Regelmäßige Skatabende und Dart-Turniere im "Bierkeller" sind eine Institution geworden und inzwischen genauso legendär wie die Eisbein-Partys und Buffets.

Mit musikinteressierten Gästen, die sich meist montags im "Bierkeller" treffen, wurden (und werden immer noch) Fahrten zu ausgewählten Rock-Konzerten organisiert. Dabei entstand die Idee für "Das Besondere Konzert".

Warum in die Ferne schweifen, wenn es hier Einwohner gibt, die selbst Musik machen und gute Kontakte zu anderen Musikern haben.